Jahrespressefrühstück 2017

09.01.2017

Jahrespressefruehstueck 2017

Gut besucht von Pressevertretern, Bürgermeistern und Partnern der Arbeitsgemeinschaft fand am 6. Januar 2017 unser diesjähriges Jahrespressefrühstück im Foyer des Nikolaisaals in Potsdam statt. Anlass gab das 25jährige Bestehen der AG, das am 22. Mai 2017 die Jahrestagung thematisch bestimmen wird, sowie die vielfältigen kulturellen und touristischen Aktivitäten rund um das Jahresthema „Reformieren – eine Bewegung findet Stadt“.

Der Ehrenvorsitzende der AG Harry Müller gab einen umfangreichen Rückblick in die vergangenen 25 Jahre der Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft. Der Vorstandsvorsitzende Michael Knape wies auf die Sanierungserfolge und deren nachhaltige Erhaltung hin. Es gehe jetzt um „Leben in der Bude“. Brandenburgs Infrastrukturministerin Kathrin Schneider stellte die herausragende Bedeutung der historischen Städte als „Anker im Raum“ für das Land Brandenburg heraus.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Unterzeichnung der Partnerschaftserklärung der AG mit der Kammerakademie Potsdam.