Stadtkultur in Brandenburg per Rad erfahren! Sechs Radrouten Historische Stadtkerne im Land Brandenburg

Burgen und Schlösser, Rathäuser und Kirchen, Stadtmauern und -tore, liebevoll restaurierte Marktplätze und Gassen, lebendige Kultur und Brandenburger Gastlichkeit. Wer die kulturelle Vielfalt der brandenburgischen „Städte mit historischen Stadtkernen“ per Rad erfahren will, kann zwischen sechs Radrouten wählen. Die sechs Radfernwege „Radrouten Historische Stadtkerne im Land Brandenburg“ verbinden von Altlandsberg bis Ziesar alle 31 historischen Stadtkerne miteinander. Die sechs Radrouten bieten aber nicht nur viel Kultur, sondern attraktive Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie reizvolle Natur- und Kulturlandschaften. Die sechs Radfernwege lassen sich jeweils als gesamte Route oder auch in Teilabschnitten befahren. Aufgrund der zahlreichen Bahnanbindungen gibt es flexible Ein- und Ausstiegmöglichkeiten.

Einen Überblick über das attraktive, landesweite Routensystem mit den sechs Radrouten Historische Stadtkerne im Land Brandenburg und einer Gesamtlänge von über 1.923 km finden Sie im Internet unter:

www.radeln-in-brandenburg.de

www.historische-stadtkerne-entdecken.de

oder in diesem Übersichtflyer.

Detaliierte Informationen zu den sechs Radrouten Historische Stadtkerne im Land Brandenburg sind in den beiden bikeline-Radtourenbüchern des Verlags Esterbauer nachzulesen.