Verwunschene Konzerte in historischen Stadtkernen 2018

Plakat Verwunschene Konzerte 2018

mit der Kammerakademie Potsdam

Die Kammerakademie Potsdam hat inzwischen die wichtigsten Musiksäle Deutschlands und darüber hinaus erobert. In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen steht das Klangerlebnis gemeinsam mit der Entdeckung von neuen Aufführungsorten mit historischem Charme im Mittelpunkt. Die „Verwunschenen Konzerte“ versprechen kleine Kammerkonzerte an ungewöhnlichen Orten, die der Öffentlichkeit zumeist (noch) nicht zugänglich sind. Ergänzt werden die Termine durch ein kleines feines Begleitprogramm.

Die Verwunschenen Konzerte werden mit Mitteln aus der Glücksspielabgabe und Sportwetten des Landes Brandenburg gefördert.

Programm

Farbrausch

Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur op. 20 Nr. 2
Arvo Pärt: Fratres
Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-Dur KV 581

 

Download Verwunschene Konzerte in historischen Stadtkernen 2018

Termine

Beelitz | 18. September 2018 . 19.00 Uhr

Spielort | Goethesaal in der Alten Posthalterei, Poststraße 16, 14547 Beelitz

Achtung, kurzfristige Änderung des Ortes!

Das Konzert findet im Goethesaal in der Alten Posthalterei, dem heutigen Standesamt, statt.

Eintritt | 18 Euro im Vorverkauf/20 Euro an der Abendkasse

Kartenvorverkauf | Tourismus-Information Stadt Beelitz, Poststraße 15, 14547 Beelitz, Mo+Mi 9–15 Uhr, Di 9–18 Uhr, Do+Fr: 9–17 Uhr, Tel. 033204.39155, E-Mail kultur@beelitz.de

 

Treuenbrietzen | 21. September 2018 . 19.00 Uhr

Spielort | Hof hinter der ehemaligen Volksbuchhandlung, Großstraße 7, 14929 Treuenbrietzen

Hinter der alten Volksbuchhandlung schlummert ein kleiner Schatz. Ein loftähnlicher Heuboden mitten in der Altstadt von Treuenbrietzen lädt ein zur Begegnung mit Wunsch und Wirklichkeit, Kunst und Konzert, Schwarz auf Weiß.

In der begleitenden Ausstellung zeigen die Künstler des „Grünen Nagel“ Werke ohne Farbe von A wie abstrakt bis Z wie ziemlich gegenständlich. Schwarz/Weiß ist dabei ihr roter Faden.

Eintritt | 18 Euro im Vorverkauf/20 Euro an der Abendkasse

Kartenvorverkauf | Stadtinformation Treuenbrietzen, Marienkirchstraße 23, 14929 Treuenbrietzen, Di 12–18, Do 10–16, Sa 10–14 Uhr, Tel. 033748.74777, E-Mail stadtinformation@treuenbrietzen.de, im Internet unter www.treuenbrietzen.de

Atelier für Illustratives Stefanie Jeschke, Großstraße 9, 14929 Treuenbrietzen, Mobil 0176.22774272, E-Mail mail@stefaniejeschke.de

 

Beeskow | 22. September 2018 . 19.00 Uhr

Spielort | Gewölbekeller der Burg Beeskow, Frankfurter Straße 23, 15848 Beeskow

Seit der Wiedereröffnung der Burg Beeskow spielt die Musik eine große Rolle. Neben dem Museum für mechanische Musikinstrumente erobern regelmäßig Konzerte und Feste den Burghof. Für das Klangerlebnis mit der Kammerakademie wird der Gewölbekeller der Burg exklusiv geöffnet.

Vor dem Konzert besteht um 18.00 Uhr die Möglichkeit an einer Führung im Musikmuseum teilzunehmen (Eintritt 4 Euro).

Eintritt | 14 Euro / 12 Euro (Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbeschädigte)

Kartenvorverkauf | Spreeregion Beeskow-Schwielochsee e.V., Berliner Str. 30, 15848 Beeskow, Mo–Fr 9–18 Uhr, Tel. 03366.42240, tourismus@spreeregion.de

Burg Beeskow, Frankfurter Straße 23, 15848 Beeskow, Di–So 11–17 Uhr, Tel. 03366.352710, info@burg-beeskow.com, im Internet unter www.reservix.de